De Kennung - Zeitschrift für plattdeutsche Gemeindearbeit
KE.B 1: "All uns' Leven höört di to". Johann Diedrich Bellmann to'n Dank. 1992. 200 Seiten. 

KE.B 2: De Plattduitsche Baibel. Ne Psalmeniutwahl un et Lukas-Evangelium. oversettet von Friedrich Wille. 1994. 70 Seiten. 

KE.B 3: Dat Lamm kümmt to Gast bi den Wulf. Bang un frömd in Düütschland. 1993. 200 Seiten. 

KE.B 4: "Güntsiet vun Eden". Texte aus der biblischen Urgeschichte (1. Mose 1-11). Dokumentation einer plattdeutschen Bibelwoche vom 6. bis 12. Mai 1991 in Angeln. 1998. 108 Seiten. 

KE.B 5: Henning Wiechers. Gründe für den Einsatz des Niederdeutschen als Kirchensprache bei Claus Harms (1778-1855). 1996. 226 Seiten. 

KE.B. 6: B.J.Diebner (Hrsg.). An Leeben un Lachen hett he sien Freid: Festgoov för Heinrich Kröger to sienen 65. Gebortsdag den 15. Oktober 1997. 1997. 226 Seiten. 

KE.B 7: Claus Stier. De Schippsklocken von Wustrow: Narrscht dücht, wat geschüht. Vertellers. 1999. 112 Seiten. 

KE.B 8: Hans Meinhold. Dat Nieg Testament-Bauk in lütt Riemels. Uck en poor Psalmen, dat "Vadder uns" un noch wat ... Ausgewählt, bearbeitet, eingerichtet und mit einem Nachwort versehen von Manfred Krüger. 1999. 134 Seiten. 

KE.B 9: H.Kröger, H.Wiechers (Hrsg.). "Stünn üm Stünn". Festschrift för Bernd Jörg Diener to seinen 60. Geburtstag den 8. Mai 1999. 2002, 288 Seiten. 

KE.B 10: Dieter Andresen. "godspell that guoda". Anfänge kirchlicher Terminologie und theologischer Rede in niederdeutscher Sprache. 2002. 288 Seiten. 

KE.B 11: Christina Sufka. Lengen nah Licht. Lyrik un Prosa. Mit Photografien von Oswald Sufka. 2004, 116 Seiten. 

KE.B 12: Norbert Buske. Katechismusfrömmigkeit in Pommern. Spätmittelalterliche, niederdeutsche Reimfassungen der Zehn Gebote aus dem Bereich des pommerschen Bistums Cammin und die in Pommern gültigen Fassungen von Martin Luthers Kleinem Katechismus. 2004. 638 Seiten. 

KE.B 13: Johann Diedrich Bellmann: Loccumer Trilogie. 2005. 

KE.B 14: Heinrich Kahl. Lebensboom. 2006. 132 Seiten. 

KE.B 15: Favete linguae. Das Raupach-Symposium. Rostock 2004. 2007. 100 Seiten. 

KE.B 16: Heinrich Kröger (Hrsg.). Louis Harms. Plattdeutsche Katechismen und Bibelauslegung. 2009. 80 Seiten. 

KE.B 17: Heinrich Kröger. Fünfzigjähriges Ordinationsjubiläum und Tagung zur Lage des Plattdeutschen: 18. Oktober 2009 in Soltau. 2010. 100 Seiten. 

KE.B 18: Wilhelm Busch/Arnd Immo Richter: Een Fleetsengeschicht mit sööben Dullerien. Edition Tintenfass. Neckarsteinach 2011. 64 Seiten. 

KE.B 19: Martin Luther. Van der fryheyt eynes Christen mynschen. Niederdeutsche Fassung des Traktats "Von der Freiheit eines Christenmenschen". als Faksimile herausgegeben und transkribiert von Walter Sauer. Mit einem Nachwort von Bernd Jörg Diener. Festschrift für Heinrich Kröger zum 80. Geburtstag. Edition Tintenfaß. Neckarsteinach 2012. 56 Seiten. 

KE.B 20: Bernd Jörg Diebner. Dat Oole Testament verkloort up Platt. Plattdüütsch Opsätz in Unwohl. Berlin LIT-Verlag 2012. 

KE.B 21: Anita Christians-Albrecht (Hrsg.). Kinnerkraam. Plattdeutsche Texte und Lieder für die Arbeit mit Kindern in Schule und Gemeinde. Berlin 2013. 312 Seiten.  

KE.B 22: Heiko Frese/Peter Voigt. Registerband. De Kennung - Jahrgang 1-35. 2014. 461 Seiten.