De Kennung - Zeitschrift für plattdeutsche Gemeindearbeit

Zum Reformationsjubiläum 2017 gibt es am

Fri, 10 Feb 2017 17:23:11 +0000 von Wilko Burgwal

2. September in Celle ein Symposium:

„Reformation und Niederdeutsch“

Hochkarätige Gäste haben ihr Kommen zugesagt:

Prof. em. Dr. Dieter Stellmacher, Göttingen

Prof. Dr. Thomas Klie, Universität Rostock

Dr. Anneliese Bieber-Wallmann, Seminar für Kirchengeschichte, Universität Münster

Ihre Themen:
  • Martin Luther und die niederdeutsche Sprachgeschichte (Prof. Stellmacher)
  • Der Reformator Johannes Bugenhagen (Dr. Bieber-Wallmann)
  • Der Rostocker Reformator Joachim Slüter (Prof. Klie)
Der Tag schließt mit einem plattdeutschen Gottesdienst in der Celler Stadtkirche St. Marien.

Merken Sie sich bitte den Termin schon vor. Eine detaillierte Einladung folgt.